.
Parker Produktprogramm
zur Kontakt - Seite
Kontakt
Home
Gesamtlieferprogramm
Parker Produktprogramm
Kontakt
So finden Sie uns
Sitemap
.
ParkerStore - Sonderangebote
Webdesign: BCC
.
Neu im Programm
AUTOGAS ECE 67/110 CLASS 2 Niederdruckschlauch
Parker PressureController SCPSD
Parker TemperatureController SCTSD
CPC NS4
CUBEAIR HoseGuard
 

.zum Seitenanfang
AUTOGAS ECE 67/110 CLASS 2 Niederdruckschlauch
Schlauchaufbau
  • Seele: NBR, schwarz, glatt, antistatisch (R < 1 MOhm/m) beständig gegen Flüssiggas und Flüssiggaspermeation
  • Druckträger: Spiralisierte, synthetische Textilfäden
  • Decke: CSM, schwarz, glatt, antistatisch (R < 1 MOhm/m) alterungs-, witterungs-, hitze- und ozonbeständig, abriebfest
Anwendungen
Flüssiggas Niederdruckanwendungen bei Treibgassystemen in Fahrzeugen gemäß Richtlinie ECE 67.01, Anhang 8, Klasse 2. Ebenso nach Bestimmung ECE 110.02, Anhang 4B, Klasse 2 ausgelegter Niederdruck-Schlauch zum Durchleiten von Methangas (CNG) in Autogasanlagen bei niedrigem Druck.
Dieser Schlauch übertrifft die Anforderungen der DIN 4815 Teil 4 (Schlauch für Treibgas in Fahrzeugen).
Toleranzen
UNI EN ISO 1307/97
Innendurchmesser:
I.D. 4 mm: ± 0,60 mm
I.D. 6 - 20 mm: ± 0,80 mm
Längentoleranz: ± 1%
Temperaturbereich
-30 °C (-22 °F) bis +125 °C (+257 °F)

.zum Seitenanfang
Leichte Bedienung
Drehbar
Kompakte Bauweise
Viele Varianten
Hohe Schutzklasse
Robust
Richtungseinstellbar 290°
 
 
Für:
Wekzeugmaschinen
Bearbeitungszentren
Pressen
Hydraulischen & Pneumatischen Anlagenbau
PARKER PressureController SCPSD

Die reibungslose Feinabstimmung technischer Abläufe in Maschinen ist das A und O für Sicherheit, Qualität und Wirtschaftlichkeit. Als kompakte Integration aus Druckschalter, Drucksensor und Anzeigegerät bietet der PressureController alles zur perfekten Drucküberwachung und -steuerung hydraulischer Systeme.
Druckanzeige
Schaltausgänge
Analogsignal
Kompakte Bauweise, leichte Bedienung und eine lange Lebensdauer machen den SCPSD zu einem zuverlässigen Instrument, speziell im dauerhaften Serieneinsatz.
 
Anzeige der Schalterzustände:
Optische Schnittstelle
Alles im Blick:
Abgeschrägtes Display
Große Digitalanzeige
PSI / bar / MPa
Leicht zu bedienen:
3 große Tasten
Beliebig anzuschließen:
2 Schaltausgänge
Skalierbarer Analogausgang
0..20 oder 4..20 mA
M 12 Stecker
DIN 43650 Stecker
Desina
Robust:
Metallgehäuse
Wasserdicht
Hohe Störfestigkeit
Vibrationsfest
Schockfest

Präzises Druck-Management für anspruchsvolle Anwendungen
Der PressureContoller bietet ausgezeichnete technische Daten, optimales Druckmanagement, kombiniert mit vielfältigen Montagemöglichkeiten zur Überwachung der:
  • Spanndrücke
  • Systemdrücke
  • Speicherladung
  • Pumpendrücke
  • Filterüberwachung
in
  • Hydraulischem und pneumatischem Anlagenbau
  • Werkzeugmaschinen
  • Kompressoren
  • Pressen
Technische Daten

Zubehör: Bestell-Bezeichnung:
.zum Seitenanfang
Immer gut sichtbar
Leichtes Einstellen
Drehbar
Robust
Richtungseinstellbar 290°
 
 
Für:
Tankanlagen
Hydraulikkreislauf
Kühlmittelkreislauf
Schmiermittelkreislauf

 

PARKER TemperatureController SCTSD

Die Temperatur ist eine der wichtigsten Parameter in der Anlagenüberwachung. Der TemperatureController integriert Temperaturschalter, Temperatursensor und Anzeigeeinheit in einem Gerät und bietet alles zur perfekten Temperaturüberwachung und -steuerung.
Temperaturanzeige
Schaltausgänge
Analogsignal
Modulare Bauform
Der höhenverstellbare Temperaturfühler kann mit einem Kabel oder direkt angeschlossen werden. Somit ist der Controller überall anzubringen und die Temperatur immer leicht zu erkennen.
Kompakte Bauweise, leichte Bedienung und eine breite Medienverträglichkeit machen den SCTSD, speziell im dauerhaften Serieneinsatz, zu einem zuverlässigen Instrument.
 
Temperaturfühler:
Höhenverstellbar
Breite Medienverträglichkeit
Tauchrohr
Anbaumöglichkeiten:
Direkt auf Fühler
Starre Verbindung mit Controller
Separat auf Bedienungspanel
Mit Kabel an Controller
Anzeige der Schalterzustände:
Optische Schnittstelle
Alles im Blick:
Abgeschrägtes Display
Große Temperaturanzeige
C° / F°
Leicht zu bedienen:
3 große Tasten
Beliebig anzuschließen:
2 Schaltausgänge
4 Grenzwerte
Analoges Temperatursignal
0..20 oder 4..20 mA
M 12 Stecker
DIN 43650 Stecker
Desina
Robust:
Metallgehäuse
Wasserdicht
Hohe Störfestigkeit
Vibrationsfest
Schockfest
Beliebiger Einbau:
Kompakt
Innengewinde
Außengewinde
Zuverlässig:
Edelstahl
Langzeitstabile Messzelle
Breite Medienverträglichkeit

Flexibles Temperatur Management
Besonders bei der Tanküberwachung zeigt der TemperaturController seine große Leistungsstärke:
  • Exakte Temperaturüberwachung
  • Leichtes Verstellen der Grenzwerte (z.B. Alarm / Kühlung)
  • Beliebige Einbaumöglichkeiten
Dabei gewährleistet sein modularer Aufbau von
  • Temperaturfühler
  • Anzeigegerät
ein leichtes Ablesen der Temperatur, selbst unter anspruchsvollen Einbaubedingungen.
Technische Daten:

Zubehör: Bestell-Bezeichnung:
 

.zum Seitenanfang
zur CPC Übersicht Serie NS4
zur NS4 Produktinformation Neue totraumfreie Schnellverschluss-Kupplungsserie NS4.
Durch den Einsatz eines totraumfreien Absperrventils ermöglicht die NS4-Kupplung eine sichere und schnelle Handhabung. Die totraumfreie Kupplung bietet eine leichtgewichtige, zuverlässige, kompakte und kostengünstige Alternative zu teuren totraumfreien Kupplungen, Kugelhähnen und unzuverlässigen Fittings aus Metall. 
Die charakteristische CPC-Daumentaste sorgt für einfache und sichere Bedienung mit einer Hand. Ein hörbares "Klick" signalisiert, dass eine sichere Verbindung zustandegekommen ist.
Das Ventil wurde speziell für Anwendungen mit Druckfarben, für chemische Transportsysteme, elektronische Kühlsysteme, den Gerätebau und die Medizintechnik entwickelt.

mehr  Informationen auf der Produktseite

.zum Seitenanfang
CUBEAIR® HoseGuardTM
Schlauchbruchsicherung für Druckluftleitungen
  • schützt Personal, Maschinen und Anlagen
  • Ökonomisch: Keine unnötigen Reparaturen
  • im Schadensfall: keine Stilllegung von Anlage / Abschnitt
  • EU-Norm EN 983 - § 5.3.4.3.2 wird erfüllt
  • Günstiger Preis
  • Kein justieren notwendig
  • Betriebssicher und verstellgesichert
  • Niedriges Gewicht - kompakte Bauweise
  • in jedes Druckluftsystem einbaubar
  • Kann als Durchflußblockierer eingesetzt werden
Montage und Anwendung:
HoseGuard™ ist zur Anwendung mit sauberer, trockener Druckluft konstruiert und stellt eine durchdachte und effektive Schlauchbruchsicherung für Druckluftsysteme dar. Sie wird unmittelbar hinter einer Wartungseinheit oder direkt in Verbindung mit einer Schnellkupplung montiert. Falls das Luftvolumen einen festen Wert übersteigt, wird die Luftzufuhr blitzartig durch HoseGuard™ unterbrochen. Dieser vom Werk eingestellte Wert ist selbstverständlich so gewählt, daß die normale Anwendung von Druckluftwerkzeugen ungehindert weiterlaufen kann.
Ist ein Schaden entstanden, bleibt HoseGuard™ vorerst geschlossen. Der Rest des Systems verbleibt unter Druck - keine Stilllegung notwendig.
Nach Behebung des Schadens füllt eine minimale Durchströmung langsam den hinter HoseGuard™ liegenden Druckschlauch. Ist das Einsatzdruckniveau erreicht, öffnet sich HoseGuard™ wieder für den Normalbetrieb.
HoseGuard™ könnte somit auch als "Durchflußblockierer" eingesetzt werden: Bei abrupt entstehenden überhöhten Durchflußwerten - beispielsweise verursacht durch Defekt an Ventil, Zylinder oder Werkzeug - blockiert HoseGuard™ automatisch den Luftdurchfluß.
.